Bindegewebsmassage in Nordhausen

Was ist eine Bindegewebsmassage?

Die Bindegewebsmassage gehört zur Gruppe der Reflexzonentherapie. Über weiche Massagegriffe wird im Bereich der Haut, Unterhaut und Faszien, je nach Diagnose, in den verschiedenen Körperregionen, die für die Therapie relevant sind, gearbeitet. Diese Art der Massage wird meist von den Patienten als unangenehm empfunden, da die Griffe ein schneidendes Gefühl hervorrufen.


Bindegewebsmassage, die Abbildung zeigt den Nacken eines Mannes der gerade behandelt wird.



  1. Manuelle Therapie

    Die Beweglichkeit wird verbessert und der Schmerz lässt nach.

    Manuelle Therapie ist eine Behandlungsform, bei der der Therapeut mit seinen Händen durch angepassten Druck und Zug auf ...


    Weiterlesen

  2. Krankengymnastik

    zielgerichtetes Training der Muskulatur.

    Beispielsweise nach Frakturen oder Operationen ist es notwendig,die Muskulatur zu aktivieren und die Beweglichkeit der Gelenke zu ...


    Weiterlesen

  3. Kieferknacken CMD

    Ca 85% aller Europäer leiden unter Kiefergelenkschmerzen.

    Allein die enge Verbindung zur Halswirbelsäule macht das Kiefersystem häufig mit zu einem Störfeld. Auch ist es denkbar das ...


    Weiterlesen